Weihnachtlicher Trubel in der Kleintierhalle

Weihnachtlicher Trubel in der Kleintierhalle (le) Längst haben sich die Märkte des Kleintierzuchtvereins in der Region einen Namen gemacht. Vor allem sind es die Verlosungen, auf die sich Jung und Alt freuen. Der Weihnachtsmarkt am Adventssonntag war in der geschmückten Kleintierhalle dann aber ein außergewöhnlicher Publikumsmagnet. Ehrenvorsitzender Horst Sommer war in seinem Element als Anbieter frischer Gänse, Enten, Gockel und Schweineschlegel. Sepp Zahn und Marktmeister Peter Rösch halfen mit. Die
Lokales
Floß
17.12.2014
1
0
Längst haben sich die Märkte des Kleintierzuchtvereins in der Region einen Namen gemacht. Vor allem sind es die Verlosungen, auf die sich Jung und Alt freuen. Der Weihnachtsmarkt am Adventssonntag war in der geschmückten Kleintierhalle dann aber ein außergewöhnlicher Publikumsmagnet. Ehrenvorsitzender Horst Sommer war in seinem Element als Anbieter frischer Gänse, Enten, Gockel und Schweineschlegel. Sepp Zahn und Marktmeister Peter Rösch halfen mit. Die Losverkäufer hatten alle Hände voll zu tun. Zur Freude der zahlreichen Kinder waren viele Kleintiere ausgestellt. Spannung kam bei den jungen Besuchern auf, als Rösch St. Nikolaus und Knecht Ruprecht ankündigte. Viele Mädchen und Buben erhielten Süßes. Am Sonntag ist um 10 Uhr erneut Weihnachtsmarkt. Bild: le
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401138)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.