14 Konfirmanden gehen gestärkt ins Leben

Vermischtes
Floß
22.03.2016
118
0

"Gott uns hält alle in seinen Händen. Er fängt uns auf und gibt uns immer wieder neuen Schwung." Diese Worte legte Pfarrerin Lisa Weniger am Palmsonntag acht Buben und sechs Mädchen bei ihrer Konfirmation in der Pfarrkirche St. Johannes Baptista ans Herz. Unter feierlichem Glockengeläut zogen die Konfirmanden ins Gotteshaus ein. Die Gesangsgruppe "Arche Musica" mit Kantor Andreas Kunz und der Posaunenchor unter der Leitung von Wolfgang Lang gestalteten den Gottesdienst. In ihrer Predigt sprach die Pfarrerin den Konfirmanden Mut zu, sich auf das Leben einzulassen, viele Erfahrungen mit dem Glauben zu sammeln und Gottes Geist wirken zu lassen. Vertrauensmann Werner Bock gab den jungen Christen mahnende und aufmunternde Worte mit auf den Weg. Ein weiterer feierlicher Akt war die Segnung der Konfirmanden, die zum Altar vortraten und von Pfarrerin Weniger ihre Konfirmandensprüche in Empfang nehmen durften. In der Abendmahlsfeier hieß es: "Gott will euch stärken für euer Leben." Beim Dankgottesdienst am Nachmittag überreichte Pfarrerin Weniger Erinnerungsurkunden an Andreas Schmidt, David Meierhöfer, Leo Dannhäusser, Maximilian Münchmeier, Jonas Meierhöfer, Simon Reinl, Jonathan Bär, Nick Färber, Anne Ruckdäschel, Helena Gollwitzer, Julia Schmidt, Julia Gollwitzer, Elisabeth Wappmann und Natalie Sommermann. Bild: le

Weitere Beiträge zu den Themen: Konfirmation (68)Pfarrerin Lisa Weniger (7)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.