41-Jährige bei Unfall leicht verletzt
Fahrt durch Baum gestoppt

Symbolbild: dpa
Vermischtes
Floß
19.05.2016
309
0
Leichte Verletzungen erlitt eine 41-jährige Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen auf der Staatsstraße St2395, wie die Polizei mitteilte. Die Frau, die in den USA lebt und zu Besuch in Deutschland ist, fuhr mit einem Mietwagen von Floß in Richtung Neustadt.

Kurz nach der Abzweigung Diepoltsreuth kam sie in einer leichten Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und anschließend nach links von der Straße ab, wie Zeugen der Polizei berichteten.

Dort überquerte sie den Grünstreifen und fuhr über einen Flurbereinigungsweg ein Stück in den angrenzenden Wald. Die 41-Jährige touchierte dabei einen Baumstumpf und wurde schließlich von einem Baum gestoppt, gegen den sie "mit geringer Geschwindigkeit" fuhr.

Der Rettungsdienst versorgte die Frau an der Unfallstelle. Anschließend wurde sie zu weiteren Untersuchungen ins Klinikum nach Weiden gebracht. Es entstand ein Schaden von rund 20.000 Euro.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2685)Unfall (821)Gegenfahrbahn (10)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.