Erstes Hallenturnier der Mittelschulen
Team aus Altenstadt holt sich den Sieg

Vermischtes
Floß
14.12.2015
7
0

Der Mittelschulverbund Altenstadt, Neustadt und Floß funktioniert bestens. Dies zeigte sich auch beim ersten Hallenfußballturnier in der Flosser Turnhalle. Eine weitere Mannschaft stellte die befreundete Mittelschule Vohenstrauß. Von der Empore gab es lautstarke Unterstützung für die Fußballer und viel Applaus für die zahlreichen Tore. Diese fielen bereits beim ersten Spiel, in dem sich Neustadt mit 6:3 gegen Vohenstrauß durchsetzte. Altenstadt besiegte im Anschluss Floß mit 6:4 und Vohenstrauß gar mit 9:0. Mit einem 6:6-Unentschieden trennten sich Floß und Neustadt, während die Altenstädter Neustadt klar mit 12:2 bezwangen. Im letzten Spiel unterlag Vohenstrauß den gastgebenden Flossern mit 3:8. Bei der Siegerehrung gratulierte Bürgermeister Günter Stich dem Siegerteam aus Altenstadt und dankte allen Schülern für die Teilnahme. Das Turnier sollte eine wechselnde Fortsetzung finden, wünschte sich der Rathauschef zusammen mit Organisator Martin Schaller. Auch die Lehrkräfte Michael Neumann (Altenstadt), Reinhard Filchner (Neustadt) und Ronny Tötzer (Vohenstrauß) lobten die spannenden, fairen und auch verletzungsfreien Spiele. Platz zwei ging an Neustadt und Platz drei an die Flosser Schule.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.