Flosser begrüßen den Mai
Maitag ist Markttag

Vermischtes
Floß
02.05.2016
26
0

Ein Mai-Auftakt nach Maß gelang gestern den Flossern. Jung und Alt gaben sich auf dem Marktplatz und rund um den Röhrkasten ein Stelldichein. Dementsprechend zufrieden fiel die Bilanz beim Veranstalter, dem Flosser Gewerbering mit Vorsitzenden Oliver Mutterer, und bei Marktleiterin Ulrike Schmidt und den 26 Ausstellern aus. Heimische Firmen, Vereine, Banken, Hobbykünstler, Marktbücherei und Landwirte machten mit und stärkten das Wir-Gefühl. Noch bevor Mutterer alle Besucher willkommen hieß, schlenderten die ersten Gäste an den Ständen vorbei, probierten und prüften in aller Ruhe die vielseitigen Angebote. Zweifellos war die erste große Attraktion das Aufstellen des Maibaums unterhalb des Röhrkasten. Reichlich Abwechslung bot sich schon in der Vormittagszeit, zumal die Bücherei mit Märchenerzählungen aufwartete (Bild links), die Firma Harald Gollwitzer ihren Minibagger zur Verfügung stellte und die Flosser Volkstanzgruppe unter Leitung von Gisela Bock mit drei Tänzen den Wonnemonat Mai ganz traditionell und in Tracht begrüßte. Derweilen füllten sich die Plätze auf der Freifläche. Dort genossen die Besucher Speis und Trank, serviert von den fleißigen Mitgliedern der Feuerwehr. Bilder: le (2)

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.