Flosser Feuerwehr dankt für Treue
Langjährige Mitgliedschaft belohnt

Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr stand die Ehrung langjähriger Mitglieder. Bild: le
Vermischtes
Floß
19.01.2016
140
0

Die Flosser Feuerwehr kann auf die Solidarität der Bevölkerung zählen. Deshalb hat sie besonders viele Mitglieder.

Dass die Feuerwehr durch ihr Aufgabenfeld in der Gemeinde einen hohen Stellenwert genießt, zeigte sich schon früher bei den Werbeaktionen. Es war beispielsweise der mittlerweile verstorbene Willy Nordgauer, der von Haus zu Haus gegangen war, und für eine Mitgliedschaft aus Solidarität geworben hatte. Kaum ein Hausbesitzer hatte damals abgelehnt. Es kommt deshalb nicht von ungefähr, wenn die Feuerwehr neben dem TV im Flosser Amt zu den mitgliederstärksten Vereinen zählt. 532 Mitglieder hat sie, davon sind 57 aktiv - inklusive 16 Jugendlicher - 21 passiv und 456 fördernd. 18 Mitglieder wurden für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt, je ein Mitglied für 40 und 50 Jahre Treue. Vorsitzender Andreas Hubert, Stellvertreter Gerhard Kostka und Kommandant Felix Müller gratulierten und überreichten Urkunden und Ehrennadeln.

25 Jahre sind dabei: Wolfgang Aichinger, Ulrich Bäuml, Josef Frischholz, Hans Landgraf, Gerd Löw, Harald Meierhöfer, Martin Nachbauer, Wolfgang Plödt, Markus Rauch, Herbert Riebl, Franz Schmidt, Harald Striegl, Franz Striegl, Volker Strobel, Klaus Vogel, Florian Witzl, German Witzl und Erich Ziegler. 40 Jahre: Roland Helgert. 50 Jahre: Günther Helgert.
Weitere Beiträge zu den Themen: Ehrungen (539)Feuerwehr Floß (6)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.