Goldene Zeiten in Floß
Ein Prosit auf die Jubilare

Familienrunde zur goldenen Hochzeit von Gert und Gerda Münchmeier (Mitte). Es gratulierten Tochter Sabine (rechts), Sohn Gert (Zweiter von links) sowie Bürgermeister Günter Stich. Bild: gt
Vermischtes
Floß
31.05.2016
44
0
Es war ein sonniger Tag, als in den Pfingstferien vor 50 Jahren, am 27. Mai 1966, Gert Münchmeier und Gerda Erdmann in Regensburg den Bund der Ehe geschlossen haben. "Wie es sich für einen Lehrer gehört, wurde in den Ferien geheiratet", erklärte Münchmeier Bürgermeister Günter Stich , der im Wiesengrund 12 zur goldenen Hochzeit gratulierte. Die kirchliche Trauung war in den Sommerferien in der St.-Oswald-Kirche in Regensburg.

Gert Münchmeier war im Flosser Ortsteil Gailertsreuth zur Welt gekommen und hatte mit den Eltern in Regensburg gewohnt. Seine Frau Gerda wurde in Sagan in Oberschlesien geboren. Ihre Familie war ursprünglich aus Berlin. Die Kriegswirren hatte sie ebenfalls nach Regensburg geführt, wo sich das Jubelpaar später kennenlernte.

Gert Münchmeier war die 20 Jahre vor seiner Pensionierung Ministerialbeauftragter für die Fachoberschulen und Berufsoberschulen für Nordbayern. Tochter Sabine hat es ebenfalls das Lehramt angetan. Sie ist Schulleiterin in Regensburg, während Sohn Gert ein Dentalstudio in Floß betreibt.



"Ein Prosit auf den 80. Geburtstag." Auf den Runden des Austragslandwirts Adolf Mädl , Hauptersreuth 3, stießen zahlreiche Gäste an. Der Seniorenkreis "Klub 70", der OWV und die Feuerwehr reihten sich mit Nachbarn und Freunden ebenso ein wie Bankdirektor Jürgen Schnappauf und Bürgermeister Günter Stich .

Mädl wurde am 27. Mai 1936 in Hauptersreuth geboren. Durch den frühen Tod des Vaters musste der Jubilar bereits im Kindesalter in der Landwirtschaft mitarbeiten. Mit seiner Frau Sophie hatte Mädl 2012 goldene Hochzeit gefeiert. Ein schwerer Schlag war ihr Tod im Dezember 2014.

"Durch die Flur zu gehen", ist für den Jubilar eine tägliche Aufgabe. Auch hilft er im Betrieb mit, den ebenfalls bereits in jungen Jahren Sohn Robert übernommen hat. Natürlich feierten auch Sohn Reinhard sowie die Töchter Brigitte und Sabine mit Partnern, die neun Enkel und fünf Urenkel den 80. Geburtstag mit.
Weitere Beiträge zu den Themen: Geburtstag (456)Goldene Hochzeit (74)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.