Gratulanten geben sich Stelldichein
Viele kleine Hilfsdienste

Herrmann Bergler. Bild: gt
Vermischtes
Floß
23.07.2016
34
0
Der Jubilar ist handwerklich begabt und liebt die Gartenarbeit. Bei Hermann Bergler gab es ein Kommen und Gehen.

Die Gratulanten bedankten sich dabei nicht nur für seine kleinen Hilfsdienste in der Nachbarschaft, sondern gratulierten ihm auch zum 75. Geburtstag. In seinem Garten empfing er Nachbarn, Angehörige, Freunde und Vereine. Die Gratulanten gaben sich ein Stelldichein. Gekommen waren etwa Vertreter des OWV, der Feuerwehr, der Siedler und der Raiffeisenbank.

Auch Bürgermeister Günter Stich überbrachte seinem stets hilfsbereiten Nachbarn die besten Glückwünsche. Das besondere Engagement innerhalb der Siedlergemeinschaft und des Vorstands stellten die Vorsitzenden Reinhard Gayer und Josef Barth heraus.
Weitere Beiträge zu den Themen: 75. Geburtstag (40)Herman Bergler (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.