Jubelkonfirmation in Floß
Erneut von Gott begeistert

Vermischtes
Floß
19.05.2016
110
0

Die Kirchengemeinde St. Johannes Baptista feierte mit 21 Jubilaren die Gold-, Diamant- und Gnadenkonfirmation. Schon am Vorabend hatten die Teilnehmer nach der Beichte ein Wiedersehen im Gemeindehaus gefeiert. Am Pfingstmontag zogen die Jubelkonfirmanden unter Vorantritt des Posaunenchores, mit den Mitgliedern des Kirchenvorstandes, den diesjährigen Konfirmanden, Lektor und Pfarrerin Lisa Weniger in die geschmückte Kirche ein. Weniger betonte in ihrer Predigt, dass Gott den Jubelkonfirmanden viele Gaben geschenkt habe, aber es sei ein Geist, der die Begabungen geweckt, Mut und die Kraft gegeben habe. "Er ist es, der uns zu einer bunten, lebendigen Gemeinde macht, in der die verschiedenen Menschen zusammenwirken und sich gegenseitig ergänzen, trösten, freuen und zur Seite stehen. So will es der heilige Geist. Er entzündet unsere Herzen von Neuem durch das Feuer seiner Liebe." Gnadenkonfirmanden waren Ludwig Löw und Albert Wirner, diamantene Konfirmanden Heinz Brunner, Frieda Herfurth, Gudrun Jakob, Erich Schieder, Lotte Wagner und Klaus Wende. Zum Segen kamen auch die goldenen Konfirmanden Fritz Bieber, Erna Bodensteiner, Manfred Bublat, Gertraud Elling, Manfred Gollwitzer, Erwin Löw, Manfred Meier, Ilse Müller, Edith Rendl, Brigitte Schmitt, Waldemar Stahl und Hans Würner zum Altar. Nach dem Gottesdienst versammelten sich die Jubilare auf dem Friedhof zum Gedenken an die verstorbenen Kameraden. Bild: le

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.