Kirchengemeinde sammelt Spenden für Nikolauskirche
Barock hilft Barock

Die Flosser Nikolauskirche wird saniert. Die Pfarrgemeinde sammelt dafür Spenden bei einem Benefizkonzert. Bild: le
Vermischtes
Floß
14.07.2016
14
0

Die katholische Kirchengemeinde St. Johannes der Täufer steht vor der Sanierung der St. Nikolauskirche. Wenn alle Voraussetzungen erfüllt und Genehmigungen erteilt wurden, soll im Herbst mit den Bauarbeiten begonnen werden. 500 000 Euro müssen finanziert werden.

Ein Viertel davon muss die Kirchengemeinde als Bauträger und Eigentümer aufbringen. Eine Belastung, die alles abverlangt. Pfarrer Thomas Richthammer zählt auf die Spendenfreudigkeit der Gläubigen und der Flosser Bevölkerung, die alle gerne die "Nikalaskirche" als Kleinod im Flosser Amt mögen.

Einen Beitrag zur Mithilfe bei der Finanzierung leisten Klara Bäumler (Orgel), Marion Elling (Querflöte) und Sprecher Anton Eismann beim Benefizkonzert in der St. Nikolauskirche am Sonntag, 24. Juli, um 19 Uhr. Zur "Barockmusik in der Barockkirche" ist der Eintritt frei, Spenden für die Sanierung sind erwünscht.
Weitere Beiträge zu den Themen: Benefizkonzert (86)Nikolauskirche Floß (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.