Männerverein spendet 1000 Euro für Ganzjahreskrippe
Geld fürs Jesuskind

Sichtlich erfreut über die Spendenfreudigkeit der kirchlichen Vereine und Verbände zur Anschaffung einer Ganzjahreskrippe war Pfarrer Thomas Richthammer (links), als Hans Eismann (rechts) 1000 Euro übergab. Bild: le
Vermischtes
Floß
16.12.2015
40
0

"Wenn das so weiter geht, werden wir die Ganzjahreskrippe viel früher ausstatten können als wir es uns vorstellten." So reagierte Pfarrer Thomas Richthammer bei der Jahresabschlussfeier des Katholischen Männervereins, wo er eine weitere großherzige Spende im Pfarrheim St. Josef entgegennehmen durfte.

Hans Eismann, der kommissarische Vorsitzende, freute sich über die vielen Besucher, darunter auch Ehrenvorsitzender Helmut Weig. Beste Genesungswünsche galten dem zweiten Vorsitzenden Peter Pierepioka, der sich im Klinikum Weiden befindet. Dann überreichte Eismann an Pfarrer Richthammer eine Spende in Höhe von 1000 Euro für die neue Ganzjahreskrippe. Damit sei nun ein satter Grundstock für die Anschaffung vorhanden. Denn sowohl der Frauenbund als auch die Theatergruppe "Zum Pfarrplatzl" gaben jeweils 1 000 Euro. Die Folge: "Die neue Krippe wird noch vor Weihnachten installiert und teilweise mit Weihnachtsfiguren ausgestattet", sicherte der Pfarrer zu.
Weitere Beiträge zu den Themen: Männerverein (3)Pfarrer Thomas Richthammer (5)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.