Neuer Chef beim Männerverein
Hans Eismann soll Vorsitz übernehmen

Vermischtes
Floß
14.01.2016
64
0

Durch den Wegzug von Pfarrer Norbert Große und den überraschenden Tod von zweitem Vorsitzenden Peter Pierepioka hat der Katholische Männerverein seine Spitze verloren. Doch die Weichen für einen Neuanfang sind gestellt.

Hans Eismann soll die Nachfolge Großes als Vorsitzender antreten. Martin Landgraf wird der Mitgliederversammlung als Stellvertreter am Sonntag, 28. Februar, um 15 Uhr im Gasthaus "Weißes Rößl" vorgeschlagen. Vollständig wird der Vorstand durch geistlichen Beirat Thomas Richthammer.

Derzeit vertritt Eismann den Verein kommissarisch als Ausschussmitglied. Was der Männerverein für die katholische Kirchengemeinde St. Johannes der Täufer bedeutet, zeigte die Festlegung des Jahresprogramms. Das imponierte auch Pfarrer Richthammer, dessen einzige Bitte, eine Säuberungsaktion rund um das Pfarrzentrum, im Juni steigen soll.

Im Mittelpunkt des Vereinsjahres steht das 50-jährige Priesterjubiläum von Pater Leo Beck am Sonntag, 3. Juli, in seiner Heimatkirche St. Johannes. Zugleich steigt das Pfarrfest. Die beiden Anbetungstage am Aschermittwoch, 10. Februar, und am 8. Dezember werden aufrechterhalten. Der Christbaum in der Pfarrkirche wird am Samstag, 16. Januar, um 9 Uhr entsorgt.

Höherer Jahresbeitrag


Kassier Gottfried Stadlbauer hält einen höheren Jahresbeitrag von sieben auf zehn Euro für notwendig. Auch darüber soll die Mitgliederversammlung entscheiden. Der Festgottesdienst zu Ehren des heiligen Josef und für die verstorbenen Mitglieder findet am Samstag, 19. März, um 18 Uhr statt. Der Kreuzweg am Nikolausberg ist am Sonntag, 20 März, um 16 Uhr. Die Ölbergandacht ist am Donnerstag, 24. März, angesetzt. Die Kleidersammlung startet am 9. April. Der Erlös ist für die Sanierung der Nikolauskirche und die Anschaffung einer neuen Kirchenorgel bestimmt. An Christi Himmelfahrt, 5. Mai, geht es zur Maiandacht in Spielberg. Die anschließende Einkehr ist in Würzelbrunn geplant. Aktiv mitwirken wird der Männerverein an Fronleichnam. Am 12. Juni hält Karl Kraus einen Gesundheitsvortrag.

Im August wird es keine Veranstaltungen geben. Im September ist ein Ausflug nach Pilsen vorgesehen. Gottfried Stadlbauer regte einen Besuch des HPZ in Irchenrieth im Oktober an. Termin für die Adventsfeier ist der 11. Dezember um 19.30 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Pater Leo Beck (3)Peter Pieropioka (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.