Oberpfälzer Waldverein ehrt Mitglieder
Mit neuem Mut in die Zukunft

Vermischtes
Floß
19.03.2016
60
0

Der Oberpfälzer Waldverein war lange Jahre stolz, mehr als 500 Mitglieder zu haben. Mittlerweile sind es nur 466. Vorsitzender Karl Kraus will neue Akzente in der Jugendarbeit setzen.

Auch die Suche nach einem zweiten Vorsitzenden geht weiter, nachdem dieses Ehrenamt seit 2015 unbesetzt ist. Mit Schriftführer Gerd Lindner und Schatzmeister Bernd Meier, er verwaltet bereits seit 39 Jahren die Vereinsgelder, hat Kraus hervorragende Mitarbeiter.

Voller Zuversicht


Mit der Faschingswanderung nach Diepoltsreuth begann das Wanderprogramm. Kraus versäumte nicht, allen Helfern, den Mitgliedern von Vorstand und Ausschuss und allen Heimatfreunden für ihre Treue zu danken. Er schloss auch den Markt für jederzeitige Hilfe und Unterstützung mit ein. "Wir lassen uns nicht entmutigen und gehen voller Zuversicht weiter an die Arbeit", sagte er.

Bernd Meier erläuterte Einnahmen und Ausgaben. Es gab einen Überschuss von 782 Euro, so dass sich jetzt das Vereinsvermögen auf nahezu 21 000 Euro erhöhte. "Wir können die Herausforderungen bestehen", hielt Meier fest. Hans Meierhöfer und Günter Drechsler sahen die Vereinskasse bei Bernd Meier in besten Händen.

"Tradition, Geselligkeit, Kultur- und Heimatpflege sind beim Oberpfälzer Waldverein zu Hause", freute sich Bürgermeister Günter Stich. Er dankte den vielen Jubilaren für ihre Treue. Der Markt werde wie bisher diese Arbeit kräftig unterstützen. Dem Waldverein wünschte Stich weiterhin einen erfolgreichen Weg.

Hauptversammlung


Der Ortsverein ist am 28. und 29. Mai Gastgeber für die Hauptversammlung des OWV-Hauptvereins Weiden, der 100-jähriges Bestehen feiern kann. Die Feier für das 90-jährige Bestehen des Zweigvereins ist im Rahmen der Herbstversammlung geplant.

Ehrungen15 Jahre: Harald Bäumler, Georg Ettl, Werner Gollwitzer, Angela Hösl, Rainer Schedl, Siegfried Schell, Jürgen Schnappauf und Helga Wittmann-Behr.

25 Jahre: Brigitte Beer, Josef Beer, Eva Drießen, Richard Dütsch, Alfred Fröhler, Roswitha Fröhler, Regina Grüner, Birgit Krauß, Gisela Kreisel, Roland Menzel, Hans Pröls, Maria Puff, Karin Staschewski, Roland Steidl und Albert Völkl. 40 Jahre: Manfred Bieber, Hermann Bieber, Inge Bock, Ilse Galland, Siegfried Hofmann, Thilde Krapf, Adolf Mädl, Bernd Meier, Hans Meierhöfer, Bernd Schnappauf, Eva-Maria Schulz, Edith Vandoros. 60 Jahre: Hans Höning, Erich Kett, Hermann Löw, Horst Müller und Johann Schmid. 65 Jahre: Oskar Riebl. (le)
Weitere Beiträge zu den Themen: Oberpfälzer Waldverein (44)Ehrungen (539)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.