Promillos sind die Kegelkönige
Zum dritten Mal Marktmeister

Die Promillos schlugen bei den Marktmeisterschaften im Kegeln zum dritten Mal alle Teams. Bester bei den Aktiven ist Bernd Volkmer. Bild: le
Vermischtes
Floß
03.06.2016
161
0

Die Mannschaft des FC-Bayern-Fanclubs II stand zu Beginn souverän an der Spitze, musste sich aber im furiosen Endspurt den Promillos IV geschlagen geben. Die holten sich den Marktmeistertitel 2016 im Kegeln und sicherten sich eine Trophäe.

Der Wettbewerb für aktive Kegler, aber auch Vereine und private Gruppierungen gehört zu den Veranstaltungshöhepunkten des 1. Sport-Kegel-Clubs 1977. Die mehrere Wochen dauernde Wettkampfzeit endete mit der Siegerehrung.

Promillos auf Platz eins


Bernd Volkmer, Harald Striegl, Hartmut Paukner und Alexander Mutterer errangen mit 1034 Holz Rang eins. Weil die Promillos bereits drei Mal nacheinander den vom Verein ausgesetzten Wanderpokal gewannen, dürfen sie die Trophäe behalten. 917 Holz erreichten die Zweitplatzierten Benjamin Reber, Hans Braun, Andrea Paukner und Günter Lang vom Team FC-Bayern-Fanclub II. Platz drei sicherte sich die Mannschaft Arena-Freunde I, Hartmut Paukner, Hans Braun, Andrea Paukner und Günter Lang. Gratulanten waren Bürgermeister Günter Stich, Stellvertreter Oliver Mutterer, Ehrenmitglied Fred Lehner und Direktor Josef Völkl von der Raiffeisenbank. Ein dickes Lob gab es für die ausgezeichnete Organisation des kameradschaftlichen Wettkegelns. Vorsitzender Andreas Stahl dankte dafür in der Keglerstube. Gemeinsam mit Sportwart Robert Rosenkranz ehrte er die Teilnehmer der 32 Teams. Dabeisein ist alles, hieß es für die Mannschaft Gladbach-Fanclub II, mit 362 Holz Letzter. Die Flosser Adler III belegten mit 509 Holz den vorletzten Platz.

Mit Zielwasser


Zwei Damenmannschaften, die Alten Schachtl'n aus Pauschendorf und die Bayern-Fans I waren ebenfalls mit von der Partie. Die Promillos und der Bayern-Fanclub schickten je vier Teams ins Rennen. Bester Einzelkegler und damit Marktmeister war bei den Aktiven Bernd Volkmer (305 Holz), gefolgt von Daniel Seidl (283) und Thomas Schmidt (271). Bei den Privatkeglern holte Harald Striegl (258) den Meistertitel vor Hartmut Paukner (243) und Armin Bayer (243).

Spaß machte das Glückskegeln. Bei den Aktiven war Fabian Volkmer mit 39 Holz erfolgreich, Thomas Schmidt (39) schaffte es auf Platz zwei, Maximilian Hacker (35) auf Rang drei. Von den Privatkeglern war Alexander Lang (37) Sieger, dahinter Michael Raab (35) und Florian Höfner (34). Fürs Rückwärtskegeln gab es für Julia Kraus und Oliver Mutterer Zielwasser.
Weitere Beiträge zu den Themen: Vereine (1578)Marktmeisterschaft Kegeln (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.