Sportverein und Junge Union spendieren Schule Laptops

Vermischtes
Floß
22.12.2015
9
0

"Wir wollen nicht nur darüber reden, dass uns die Förderung der Bildungseinrichtung in unserer Gemeinde am Herzen liegt, wir wollen auch etwas tun dafür."

Mit dieser Aussage wartete der Vorsitzende des Sportvereins, Max Scherm, zu Beginn des Weihnachtsspiels der Grund- und Mittelschule in der vollbesetzten Turnhalle auf. Gekommen war Scherm gemeinsam mit der Vorsitzenden der Jungen Union, Julia Reinl. SV und JU hatten das traditionelle Pfingstpokalturnier auf dem Sportgelände an der Plößberger Straße auch heuer mit Erfolg veranstaltet. Der Erlös sollte einem guten Zweck zugeführt werden. Die Veranstalter entschieden sich für die Anschaffung von zwei Mini-Laptops für die Grund- und Mittelschule im Wert von gut 1000 Euro. Damit diese Spende gestemmt werden konnte, bedurfte es zusätzlich der Unterstützung durch die Flosser Firma BM-Office. Scherm (links) und Reinl (Mitte) überreichten die Computer an Schulleiter Peter Steigner (rechts).
Weitere Beiträge zu den Themen: Spende (582)Schule (577)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.