SV Floß wählt Führungsspitze
Max Scherm weiterhin Vorsitzender

Im Jubiläumsjahr erhielt der Vorstand einen großen Vertrauensbeweis. (Sitzend, von links): Willi Hirsch, Harald Gollwitzer, Max Scherm und Bernd Meier. Stehend, von links: Fabian Nasxser, Benjamin Reber, Tobias Feiler, Uwe Bayer, Andreas Striegl, Johannes Wagner, Andreas Niemann, Marka Schnappauf, Ernst Schutzbier und Armin Riedl. Bild: le
Vermischtes
Floß
14.04.2016
113
0

Obwohl er am 1. Juli 70 wird, wirkt der Sportverein jugendlich. Dass es so bleibt und nie langweilig wird, wünschte sich Vorsitzender Max Scherm in der Jahreshauptversammlung.

475 Mitglieder sind beim SV verzeichnet. Das ist ein leichter Anstieg im Vergleich zum Vorjahr. Vor allem der Fußball ist hier zu Hause. Sechs Mannschaften, davon drei Juniorenteams, sind aktiv. Drei Teams stellen die Kegler, eines die Eisstockschützen.

Tausende Euro investiert


Dem Sport komme ein hohes Maß an gesellschaftspolitischer Bedeutung zu. Trainern und Betreuern könne man deshalb nicht genug für ihr Engagement danken, sagte Scherm. Dazu gehöre auch die Förderung der Integration im Jugendbereich. Beim SV sei Gemeinnützigkeit keine Floskel, sondern fester Bestandteil der Vereinsarbeit.

Pflege und Unterhalt der gemeindlichen Sportanlagen lässt sich der Sportverein neben der Miete an den Markt jährlich Tausende Euros kosten. Ehrenmitglied Fritz Sommer opfere sich dafür auf, leiste freiwillige Arbeitsstunden und führe Regie. "Wir fordern nicht, wir legen selbst Hand an", stellte Scherm fest. Schatzmeister Bernd Meier informierte über eine stabile Kasse. Bürgermeister Günter Stich lobte die gute Kooperation und die vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Kommune und Verein.

Ehrenmitglied Fred Lehner blickte auf 70 Jahre Sportverein zurück und leitete die Wahlen. Das Führungsteam bilden Vorsitzender Max Scherm, Stellvertreter Harald Gollwitzer, Hauptkassier Bernd Meier und Schriftführerin Sophia Scherm. Dem Vereinsausschuss gehören an: Andreas Striegl, Ernst Schutzbier, Andreas Niemann, Marko Schnappauf, Armin Riedl, Manfred Helgert, Benjamin Reber, Tobias Feiler, Johannes Wagner und Uwe Bayer. Kassenrevisoren sind Willi Hirsch und Fabian Nasser. Scherm blickte auf das Jubiläumsprogramm. Am Freitag, 1. Juli, ist ein Festkommers geplant, am Samstag, 2. Juli, ein Juniorenturnier, und am Sonntag, 3. Juli, Seniorenspiele.

Das Programm


Ein Preisschafkopf, der Kaffeestand beim Maimarkt auf dem Marktplatz, das Pfingst-Pokalturnier, die Teilnahme am Bürgerfest und die Kirchweihtombola runden das Aktionsprogramm ab. "Wenn wir alle an einem Strang ziehen, schaffen wir das", war sich Scherm sicher.
Weitere Beiträge zu den Themen: Jahreshauptversammlung (965)SV Floß (18)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.