Zum 80. Geburtstag
Feuerwehr überrascht Jubilar

Norbert Feneis überreichte Jubilar Alois Dittmann für seine Hilfsbereitschaft und Treue einen Geschenkkorb und Blumen. Bild: bml
Vermischtes
Floß
20.10.2016
26
0
Die Überraschung war groß. Zu seinem 80. Geburtstag gratulierten Alois Dittmann als Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Bernrieth erster Vorstand Norbert Feneis , Vorstandsmitglied Albert Gollwitzer und Schriftführer Bernhard Müller ganz herzlich. Der Jubilar war sichtlich gerührt, dass die Feuerwehr ihm zum Geburtstag einen Besuch abstatteten, auch wenn Dittmann schon seit Jahren nicht mehr in der Bechtsriether Feuerwehr aktiv ist.

Vorstand Feneis dankte dem 80-Jährigen für die langjährige Treue zum Verein, auch wenn er nicht mehr am Fahrenberg, sondern in Floß wohnt. Als Zeichen der Dankbarkeit für Dittmanns Tätigkeiten im Festausschuss zum 100-jährigen Gründungsjubiläum sowie der unermüdlichen Hilfsbereitschaft überreichte Feneis einen Geschenkkorb. Dittmanns Ehefrau brachten die Gratulanten einen Blumenstrauß mit.
Weitere Beiträge zu den Themen: Feuerwehr (1117)Geburtstag (458)Gratulanten (25)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.