Ein Gewinn

Ulrike Scherer (rechts) und Diana Bock (links) freuen sich auf die Wiedereröffnung der runderneuerten Bücherei. Am Donnerstag wird gefeiert. Bild: nm
Lokales
Flossenbürg
28.07.2015
1
0

Zwei Wochen saßen Leseratten auf dem Trockenen. Die Gemeindebücherei war wegen Renovierungsarbeiten geschlossen.

Am Donnerstag um 15 Uhr öffnen sich die Türen zu den Räumen im Rathaus. Ulrike Scherer und Diana Bock leisteten in den vergangenen Tagen Schwerstarbeit, die sich aber lohnte. Nach drei Jahrzehnten erstrahlt die Bücherei in hellem Glanz, mit einer komplett neuen Möblierung.

13 000 Euro stellte der Gemeinderat dafür zur Verfügung. Das Ergebnis ist beim Büchereifest am Donnerstag zu sehen. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Bei einer Verlosung für Kinder gibt es keine Nieten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.