Ein kunterbunter Nachmittag für Mädchen und Buben mit Fantasie, Spielen und Feuer

Ein kunterbunter Nachmittag für Mädchen und Buben mit Fantasie, Spielen und Feuer (nm) Zunächst war bei den 22 Kindern Suchen angesagt. Kastanien dienten vor wenigen Tagen als Grundlage für den Bastelnachmittag des Evangelischen Jugendheimvereins. Aus den braunen Kugeln entstanden schöne Tiere, originelle Märchenfiguren und geheimnisvolle Fabelwesen. Birgit Gruber, unterstützt wurde sie vom Vorsitzenden Horst Waldmann, von Michaela Jung und Marion Streit, hatten im Pfarrgarten aber noch mehr Überraschun
Lokales
Flossenbürg
06.10.2014
1
0
Zunächst war bei den 22 Kindern Suchen angesagt. Kastanien dienten vor wenigen Tagen als Grundlage für den Bastelnachmittag des Evangelischen Jugendheimvereins. Aus den braunen Kugeln entstanden schöne Tiere, originelle Märchenfiguren und geheimnisvolle Fabelwesen. Birgit Gruber, unterstützt wurde sie vom Vorsitzenden Horst Waldmann, von Michaela Jung und Marion Streit, hatten im Pfarrgarten aber noch mehr Überraschungen vorbereitet. Sie sorgten mit gemeinsamen Spielen für vergnügte Gesichter. Am Lagerfeuer war bei Stockbrot und Wienern der aufkommende Hunger ganz wieder schnell vergessen. Bild: nm
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.