Floriansjünger stellen Weichen für sechs Jahre

Kommandant Manfred Sladky (Dritter von rechts) bleibt weitere sechs Jahre Kommandant der Feuerwehr. Zweiter Bürgermeister Thomas Meiler (links) und die Kollegen wünschten ein glückliches Händchen. Bild: nm
Lokales
Flossenbürg
13.01.2015
1
0
"Wo ist nur die Zeit geblieben?" Kommandant Manfred Sladky konnte es am Samstag kaum fassen, dass seine erste Amtsperiode zu Ende ging. Die Aktiven der Feuerwehr packten weitere sechs Jahre drauf. Sladky wurde in seinem Amt bestätigt. Zügig und reibungslos konnten zweiter Bürgermeister Thomas Meiler, Kreisbrandinspektor Josef Kres und Kreisbrandmeister Alfons Huber auch die weiteren Wahlgänge abwickeln.

Als stellvertretender Kommandant ist Walter Fischer tätig. Zum weiteren Stellvertreter wurde Toni Frauenreuther berufen. Bei den Vertrauensleuten fiel das Votum auf Johannes Helgert und Sebastian Janker.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.