Fotoklub sieht sich am Barbaraberg um
Äthiopien das nächste Ziel

Lokales
Flossenbürg
22.10.2014
0
0
Der Weg führte Richtung Westen. 16 Mitglieder des Fotoklubs rückten am Sonntag nicht die Kamera, sondern die Geselligkeit in den Blickpunkt und sahen sich in Speinshart um. Wenige Tage zuvor stellten sie zudem die Weichen für das Jahr 2015.

Der sagenumwobene Barbaraberg war an dem Nachmittag Ziel einer Wanderung. Auf der Anhöhe existierte früher eine slawische Kultstätte mit Grabstellen, bis dann um das Jahr 1000 eine steinerne Kirche entstand. 1759 wich diese einem neuen Gotteshaus. Erhalten blieb davon nur die Fassade. Die angebaute Kapelle ist nach wie vor Ziel vieler Wallfahrer. Der Aufstieg lohnt sich aus einem weiteren Grund. Die Hobbyfotografen konnten den Ausblick weit hinein in die Landschaft genießen. Noch dazu verzogen sich Dunst und Nebel.

Anschließend besichtigte die Gruppe den Speinsharter Klostergasthof. Ein Kompliment galt Waltraud Malzer, die sich im Vorfeld um die kurzweiligen Stunden kümmerte. Spannend geht es am 13. November weiter. Franz Kramlinger zeigt um 20 Uhr in "Murphys Pilsstube" den ersten Teil seines Reiseberichts über Äthiopien. Der zweite Abschnitt ist im April auf der Leinwand zu sehen.

Beim Novembertreffen müssen die Fotos für die Jahresmeisterschaft abgegeben werden. Jeweils fünf Impressionen können als Bilddateien und als Papierabzüge eingereicht werden. Letztere dürfen inklusive Passepartout eine maximale Seitenlänge von 70 Zentimetern haben. Titel, Preisverleihung ist bei der Jahresabschlussfeier am 11. Dezember in "Murphys Pilsstube".

Die Termine für 2015 stehen. Der Startschuss fällt am 9. Januar mit der Jahreshauptversammlung. An dem Tag stehen auch Neuwahlen an. In den folgenden Monaten gibt es zwei Exkursionen für die Praxis. Die Hobbyfotografen lassen sich bei einem Spaziergang zum Rabenberg und bei einem Streifzug durch das abendliche Weiden über die Schulter blicken. Geplant sind außerdem Ausflüge nach Schwandorf und nach Bärnau.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.