Franz Kramlinger holt mit Impressionen aus Äthiopien Double beim Fotoklub - Programm 2015 steht
Mit der Kamera meisterlich eingefangen

Erfolgreiche Fotografen wurden bei der Meisterschaftsfeier des Fotoklubs ausgezeichnet. Franz Kramlinger (vorne, Zweiter von links) holte sich heuer beide Titel. Bild: nm
Lokales
Flossenbürg
23.12.2014
10
0
Bilder aus fernen Ländern standen 2014 hoch im Kurs. Das spiegelte sich auch bei den Platzierungen in der Meisterschaftswertung wider. Jubeln konnte vor Kurzem beim Fotoklub Franz Kramlinger. Er holte sich die Titel bei den Digitalaufnahmen und bei den Papierabzügen.

Mit "Murphys Pilsstube" hat der Verein ein Zuhause mit Wohlfühlatmosphäre gefunden. Gut aufgehoben waren die Hobbyfotografen dort auch beim letzten und spannenden Treffen des laufenden Jahres. Im Blickpunkt standen 90 eingereichte Bilder. Mit denen hatte sich im Vorfeld bereits Michaela Lowak beschäftigt. Sie nahm das Material unter die Lupe, vergab Punkte und bestätigte mit ihrer Wertung ein durchwegs hohes Niveau.

Mit Impressionen aus Äthiopien imponierte Kramlinger in den beiden Disziplinen Digitalfotos und Papierbilder. Neben dem Doppelvereinsmeister galten Markus Müller, Josef Schell, Rebekka Riebl, Inge Mürbeth und Jürgen Riebl Glückwünsche zu den weiteren Platzierungen. Die besten Einzelbilder steuerten Alois Hanke, Herta Schell und Franz Kramlinger bei. Mit Sachpreisen gratulierte Technischer Leiter und Mitinhaber von Fotofrey Manfred Bock.

Das von den Teilnehmern abgedeckte Motivspektrum reichte von Landschaften über die Tier- und Pflanzenwelt oder die Architektur bis hin zu Portraits und Schnappschüssen. Einen Beitrag anderer Art steuerte Andrea Hirmer zu dem Abend bei. Ihr aufwändig gestaltetes Fotobuch gibt das Vereinsgeschehen im Jubiläumsjahr 2013 wider, unter anderem mit der Freiluftausstellung im Flosser Kreislehrgarten. Bei Erinnerungen blieb es nicht. Vorgestellt wurde genauso das Programm für die kommenden Monate. Es beinhaltet Reiseberichte und lässt die Geselligkeit nicht zu kurz kommen. Bei Exkursionen zum Aussichtsturm am Rabenberg und nach Weiden vermitteln die Fotografen praktisches Wissen beim Umgang mit der Kamera.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.