Hilfspakete für Menschen in Südosteuropa

Vor allem mit Grundnahrungsmitteln füllte Georg Käs die Pakete, die die Weihnachtstrucker nach Südosteuropa fahren. Bild: nm
Lokales
Flossenbürg
18.12.2014
1
0
Am Montag rücken die Weihnachts-Trucker beim "Stromhias" an, um die für Südosteuropa bestimmten Geschenkpakete abzuholen. Mit ihren Lastwagen werden die Männer im Rahmen der Johanniter-Hilfsaktion den notleidenden Menschen Grundnahrungsmittel und Hygieneartikel bringen.

Georg Käs stellte sich in den Dienst der guten Sache und packte im Lebensmittelgeschäft Regn eine ganze Batterie von Paketen. Wer sich beteiligen und noch eine Weihnachtsgabe mitschicken möchte, bekommt bei der Familie Niekrawietz nähere Informationen.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.