Horst und Elisabetha feiern 60 gemeinsame Jahre - In Glasfabrik kennengelernt
Diamant wächst am Gaisweiher

Seit 60 Jahren hängt das Hochzeitsfoto an der Wand. Am Freitag holten es Horst und Elisabetha Bock herunter, erinnerten sich an die damalige Zeit und an das Geschehen in den folgenden sechs Jahrzehnten. Bild: nm
Lokales
Flossenbürg
20.01.2015
3
0
"Es war eisig kalt und hatte viel Schnee", erinnerten sich Horst und Elisabetha Bock auf den Tag genau 60 Jahre zurück. Das Wetter war aber nicht der Hauptgrund, warum die beiden den Januar 1955 so gut im Gedächtnis haben. Den Ausschlag, die lange Zeit Revue passieren zu lassen, gab die diamantene Hochzeit, die das Ehepaar feierte. "Miteinander haben wir viele schöne Stunden erlebt, die wir nicht missen möchten. Es gab aber auch schwere Momente." Stolz ist das Jubelpaar auf den Sohn und die beiden Töchter. Hinzu gekommen sind mit deren Familien acht Enkel und zwei Urenkel. Sie alle gratulierten und stießen auf weitere glückliche und gesunde Jahre an.

In den sechs Jahrzehnten ist der Ortsteil Altenhammer für Horst Bock längst zur Heimat geworden. Der geborene Berliner erlebte während des Krieges im Zuge der Kinderlandverschickung und auf der Flucht schlimme Situationen. Ein glücklicher Weg führte ihn nach Altenstadt.

In einer Glasfabrik lernte er Elisabetha kennen und lieben. Nach der Hochzeit bezog das Paar die Wohnung im Elternhaus der Ehefrau in Altenhammer. Neben Familie und Beruf zählt für Horst Bock ehrenamtliches Engagement besonders bei der Feuerwehr. Mehr als 40 Jahre aktiver Dienst kamen zusammen, davon 18 Jahre als Kommandant. Wohl fühlt sich das Jubelpaar nicht nur in Altenhammer. Seit Jahren genießen sie Ruhe und Freunde am Gaisweiher, wo ihr Wohnwagen steht.

In die Gratulantenschar reihte sich auch zweiter Bürgermeister Thomas Meiler ein. Seine Glückwünsche verband er mit dem Dank für das Engagement im öffentlichen Leben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.