Jagdhornbläser spielen Ständchen für Richard Schedl
Musikalischer Gruß

Lokales
Flossenbürg
31.12.2014
3
0
Richard Schedl, passionierte Jäger und Heimatpfleger, feierte 80. Geburtstag. Zahlreiche Gratulanten waren zum "Schloßwirt" in Neuenhammer gekommen. Mit Ehefrau Hannelore, den Kindern und Enkeln blickte der rüstige Jubilar zufrieden auf acht Jahrzehnte zurück.

Erst vor kurzem hatte Schedl seine Jagdbeteiligung nach 38 Jahren in jüngere Hände gelegt. Die Jagdhornbläser aus Neustadt und Windischeschenbach unter der Leitung von Otto Uhl gratulierten mit einem Jagdsignal.

Für 24 Jahre im Gemeinderat und als Fraktionssprecher der CSU dankte zweiter Bürgermeister Thomas Meiler. Als Heimatpfleger war und ist der rüstige Rentner heute noch aktiv an der Gestaltung des Heimatmuseums, den Sonderausstellungen und der historischen Aufbereitung der Burgruine Flossenbürg beteiligt. Der gelernte Schreiner ist immer zur Stelle, wenn es darum geht, den Ort zu verschönern. Mit der erst kürzlich angeschafften neuen Drechselmaschine hat er eine weitere Möglichkeit gefunden, seinem handwerklichen Talent nachzukommen.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.