Junge Union holzt am Mühlweiherblick aus
Gute Aussichten

Lokales
Flossenbürg
14.11.2015
4
0
Vom Aussichtspunkt am Mühlweiher ist die Sicht wieder bestens. Über die Jahre wuchs das Gestrüpp hoch über den Aussichtspunkt hinaus und versperrte den Ausblick auf den Ort. Umgefallene Bäume lagen über der Zugangsstraße, der Fußweg war durch das überwucherte Geäst kaum mehr begehbar. Die Junge Union organisierte eine Abholz- und Zuschnittaktion. "Da musste ich nicht lange fragen, es haben sich gleich viele Helfer gefunden", sagte Vorsitzende Laura Frenzel. "Man hat von dort jetzt wieder einen wunderbaren Blick auf unseren schönen Ort und die herrliche Burgruine", freute sich Maximilian Üblacker, der die Aktion zusammen mit Frenzel organisiert hatte. Bürgermeister Thomas Meiler spendierte eine Brotzeit, die sich die neun Helfer nach drei Stunden Arbeit verdient hatten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.