Neue Schaukel für Kinder am Spielplatz Torwiese
Großer Aufwand für Kleine

Baggern am Spielplatz: Bauhofmitarbeiter stellten die neue Schaukel auf. Bild: nm
Lokales
Flossenbürg
11.05.2015
2
0
Es darf geschaukelt werden. Seit Donnerstag ist der Spielplatz wieder komplett. Mit einem Bagger installierten Bauhof-Mitarbeiter die neue Schaukel, nachdem im Herbst aufgefallen war, dass das Vorgängermodell marode war.

Die Siedlergemeinschaft, die das Gelände betreut, schritt zur Tat. Mehr als 800 Euro kostete der Ersatz mit Metallpfosten. Einen Großteil des finanziellen Aufwandes übernahmen die Siedler. Das Jugendgremium steuerte den restlichen Anteil bei. Und dann waren die Männer vom Bauhof gefordert. Zweiter Bürgermeister Thomas Meiler sah sich vor Ort um, als in der vergangenen Woche die mächtigen alten Fundamente ausgegraben wurden. Anschließend ging es darum, Ersatzblöcke zu betonieren und den neuen Schaukelaufbau zu installieren.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.