Rock-Klassiker mit "Wyatt Earp" zwischen den Jahren

Rock-Klassiker mit "Wyatt Earp" zwischen den Jahren (nm) Weihnachtslieder hatte "Wyatt Earp" nicht mitgebracht, Erinnerungen wurden trotzdem wach. Nicht ans Fest, dafür aber an die Musik der 1960er- bis 1990er-Jahre. Die Flossenbürger Band setzte die Tradition fort, zwischen den Jahren in "Murphys Pilsstube" mit Klassik-Rock zu unterhalten. Umfallen konnten bei dem Auftritt die Gäste nicht. Sie rückten eng zusammen und hatten ihren Spaß an "Start me up", an "Brown Sugar", an "Sweet Home Alabama" oder am
Lokales
Flossenbürg
31.12.2014
22
0
Weihnachtslieder hatte "Wyatt Earp" nicht mitgebracht, Erinnerungen wurden trotzdem wach. Nicht ans Fest, dafür aber an die Musik der 1960er- bis 1990er-Jahre. Die Flossenbürger Band setzte die Tradition fort, zwischen den Jahren in "Murphys Pilsstube" mit Klassik-Rock zu unterhalten. Umfallen konnten bei dem Auftritt die Gäste nicht. Sie rückten eng zusammen und hatten ihren Spaß an "Start me up", an "Brown Sugar", an "Sweet Home Alabama" oder am Medley mit Hits von den Beatles, den Stones oder CCR. Gut versorgt wurden die Besucher vom Team um Peter Gruber. Ein paar Jährchen hat "Wyatt Earp" im Übrigen selbst schon auf dem Buckel. Jürgen Lugert, Thomas Schmidt, Stefan Meiler, Jürgen Walbert und Robert Schneider begeistern ihr Publikum seit 28 Jahren. Bild: nm
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Dezember 2014 (1863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.