Sportanglerbund zeichnet Vereinsmeister aus
Titel am Haken

Trophäen, Urkunden und Lob gab es für die Sportangler. Ausgezeichnet wurden erfolgreiche Petrijünger und langjährige Mitglieder. Bild: nm
Lokales
Flossenbürg
17.12.2014
10
0
Der Sportanglerbund Altenhammer lässt seine Mitglieder auch kurz vor Weihnachten nicht vom Haken. Die Fischer trafen sich für ein Resümee im Gasthof "Weißes Rössl" in Floß.

An das An-, Königs- und Abangeln erinnerte stellvertretender Vorsitzender Reinhold Kreuzer. Das Gesamtfanggewicht bei den drei Wettbewerben entschied über den Titel des Vereinsmeisters. Knapp 33 Kilogramm wies Günter Kick vor. Allerdings konnte der Vorsitzende der Gemeinschaft die Siegertrophäe aus gesundheitlichen Gründen nicht persönlich in Empfang nehmen.

Mehr als 15 Kilogramm schlugen für Richard Grundler zu Buche. Knapp dahinter folgte auf dem dritten Platz Achim Hör. In der Jugendwertung setzte sich Moritz Müller-Staschewski deutlich vor Lorenz Varga und Michaela Deierl durch. Beide Sieger eroberten auch die Königstitel.

Über Ehrenurkunden freuten sich Robert Spieler und Florian Plödt. Sie halten den Petrijüngern seit zehn Jahren die Treue. Rudolf Hauke, Peter Schuch und Erwin Völkl unterzeichneten die Beitrittserklärung vor 25 Jahren. Spitzenreiter war Karl Nasser, der bereits vor vier Jahrzehnten zum Sportanglerbund stieß.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.