TSV überreicht am schattigen Plätzchen Urkunden für fitte Sportler

TSV überreicht am schattigen Plätzchen Urkunden für fitte Sportler (nm) Laufen durften die Sportler nicht, dafür war es viel zu heiß. Stattdessen gab es an einem schattigen Plätzchen Sport- und Mehrkampfabzeichen als Anerkennung für die Fitness. Die TSV-Sparte Turnen würdigte Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination der 49 Kinder, Jugendliche und Erwachsenen, die vor Jahresfrist das Sportabzeichen abgelegt hatten. Ursprünglich waren 71 Sportler angetreten.Turnchef Josef Käs hatte die Feier in d
Lokales
Flossenbürg
06.07.2015
165
0
Laufen durften die Sportler nicht, dafür war es viel zu heiß. Stattdessen gab es an einem schattigen Plätzchen Sport- und Mehrkampfabzeichen als Anerkennung für die Fitness. Die TSV-Sparte Turnen würdigte Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination der 49 Kinder, Jugendliche und Erwachsenen, die vor Jahresfrist das Sportabzeichen abgelegt hatten. Ursprünglich waren 71 Sportler angetreten.Turnchef Josef Käs hatte die Feier in den Schatten hinter dem Sportheim am Fuß der Burgruine verlegt. Dort freute er sich über eine Entwicklung, die ihm seit Jahren am Herzen liegt: "In der Vergangenheit gab es immer wieder Probleme mit den Schwimmnachweisen. Das hat sich deutlich zum Positiven gewandelt und darüber bin ich glücklich." Zusammen mit Ricarda Näger-Schöberl und Carmen Memminger überreichte Käs die Auszeichnungen an Julia Späth, Franziska Helgert, Lea Völkl, Luisa Bauernfeind, Tabea Meiler, Hannah Reichenberger, Emma Meiler, Vanessa Gruber, Theresa Völkl, Angelina Stark, Christina Jung, Selina Högen, Nina Sladky, Paula Meiler, Elena Memminger, Elena Schwanitz, Magdalena Hettler, Katharina Bergmann, Lena Riedl, Eva Haberkorn, Birgit Schell, Annina Zahn, Luisa Riedl, Lena Windschügl, Max Schreyer, Felix Stark, Felix Sladky, Bastian Bergmann, Lorenz Kraus, Stefan Siegler, Julian Gruber, Jakob Meiler, Sandro Pentner, Felix Kraus, Ralph Frauenreuther, Johannes Faltermeier, Stefan Krapf, Miriam Schöberl, Irene Grünwald, Silke Haberkorn, Heike Flemming-Sladky, Isabel Schöberl. Ricarda Näger-Schöberl und Fabian Schöberl. Glückwünsche zum Mehrkampfabzeichen galten Benedikt Helgert, Johannes Reichenberger, Nele Pohl, Hannes König und Ludwig Krapf. Wer sich heuer den Herausforderungen stellen will, kann das am Sportplatz bis zu den Ferien jeden Donnerstag von 18 bis 19 Uhr tun. Bild: nm
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13790)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.