Zufahrt zum Parkplatz direkt von der Hauptstraße
Einfacher zur Gedenkstätte

Einfacher zur KZ-Gedenkstätte (nm) Besucher, die mit dem Auto oder im Bus zur Gedenkstätte anreisen, erreichen die beiden Parkplätze vor dem Gelände künftig einfacher. Die Zufahrt erfolgt dann direkt von der Hauptstraße statt wie bisher über die Birken- und Silberhüttenstraße. Geplant wurde die Anbindung von der Weidener Dienststelle des Straßenbauamtes. Das Tännesberger Bauunternehmen Hartinger wird die Arbeiten voraussichtlich in der kommenden Woche abschließen. Noch bis Ende November bietet die KZ-Geden
Lokales
Flossenbürg
09.11.2015
1
0
Neue Wege einschlagen, das gilt in wenigen Tagen für die KZ-Gedenkstätte. Besucher, die mit dem Auto oder im Bus zur Gedenkstätte anreisen, erreichen die beiden Parkplätze vor dem Gelände künftig einfacher. Die Zufahrt erfolgt dann direkt von der Hauptstraße statt wie bisher über die Birken- und Silberhüttenstraße. Geplant wurde die Anbindung von der Weidener Dienststelle des Straßenbauamtes. Das Tännesberger Bauunternehmen Hartinger wird die Arbeiten voraussichtlich diese Woche abschließen.

Noch bis Ende November bietet die KZ-Gedenkstätte Gelegenheit zu kostenlosen Führungen. Treff ist samstags und sonntags um 14 Uhr an der ehemalige Wäscherei am Rande des Appellplatzes.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.