Junge Union
Staubiger Ortstermin am Vogelherd

Politik
Flossenbürg
13.04.2016
15
0
Schuhe putzen war nach einem Ortstermin der JU angesagt. Vorsitzende Laura Frenzel hatte zum Rundgang durch das Wohngebiet am Vogelherd eingeladen. Zusammen mit Bürgermeister Thomas Meiler, CSU-Vorsitzender Christina Rosner und den Arbeitern der Waldmünchner Firma nahmen die jungen Leute die Maßnahmen unter die Lupe. Mehr als 1,8 Millionen Euro fließen in den Straßenausbau. Hinzu kommen 1,2 Millionen Euro für Kanal- und Wasserleitungen. Mit dem Staub müssen auch die Anlieger leben. Bis zum Herbst wird sich daran wenig ändern.
Weitere Beiträge zu den Themen: CSU (513)JU Flossenbürg (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.