Bunte Tupfer am blauen Himmel

Der Luftballonwettflug war mit der Hoffnung auf ein Wiedersehen mit den Postkarten verbunden. Im vergangenen Jahr kam leider keine einzige Antwort zurück. Bild: nm
Vermischtes
Flossenbürg
18.07.2016
18
0

Der Pfarrgarten verwandelte sich am Sonntag in ein Festgelände. Für viel Freude sorgte der Evangelische Jugendheimverein. Vorsitzender Horst Waldmann kümmerte sich mit seiner Helferschar beim Kinderfest um kleine und große Gäste. Langeweile kam nicht auf. An der aufgebauten Spielstraße stellten sie ihre Geschicklichkeit unter Beweis. Ein wenig Glück war auch nötig, um die Aufgaben an den Stationen zu lösen.

Hoffnungsvolle Blicke richteten sich nach oben. Eine bunte Traube Luftballons stieg zum Wettflug in den Himmel und verschwand Richtung Nordosten. Die Erwachsenen nutzten an den Biertischen am Fuß des Schloßbergs die Gelegenheit zum Plausch. Leer blieb am Vormittag die Pankratiuskirche. Pfarrer Herbert Sörgel feierte den Familiengottesdienst mit den Gläubigen unter freiem Himmel auf dem Festgelände.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.