Burg- und Steinhauermuseum öffnet wieder
Immer sonntags informieren

Vermischtes
Flossenbürg
21.05.2016
10
0

Mehr über die Geschichte der ehemaligen Hohenstaufenfeste und über den Granit erfahren, das ist jetzt wieder regelmäßig möglich. Das Burg- und Steinhauermuseum öffnet ab sofort jeden Sonn- und Feiertag von 14 bis 17 Uhr die Pforten. Zu finden ist es an der Einmündung der Silberhüttenstraße in die Hauptstraße, gegenüber der evangelischen Kirche. Reinhard Eismann (rechts) von der Gemeindeverwaltung hatte bei der Suche nach einer Aufsicht Erfolg. Leonie Memminger (links) kümmert sich. Bild: nm

Weitere Beiträge zu den Themen: Floß (54)Burg- und Steinhauermuseum (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.