Flossenbürger Schüler basteln Masken
Pappe, Papier und etwas Farbe

Vermischtes
Flossenbürg
21.01.2016
88
0

"Es geht nicht nur um den Fasching", schmunzelte Annette Hähnlein. Die Künstlerin aus Bibersbach bei Röslau stellte den Buben und Mädchen in der Grundschule Aspekte rund um das Thema Masken vor. Das reichte von religiösen und kulturellen Hintergründen bis hin zum närrischen Treiben. Die Theorie beschränkte sich auf ein Minimum. Mitgebracht hatte Hähnlein einen Berg Bastelmaterial. Aus Pappe, Papier und Farbe ließen die 50 Kinder fantasievolle Masken entstehen. Motive waren Fabeltiere, Hexen oder einfach das, was den Buben und Mädchen durch den Kopf ging. Ermöglicht hatte den Vormittag Angela Bauer. Sie steuerte zum Ablauf der Aktion bei. Bild: nm

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.