"Rotzlöffl! spielen in Flossenbürg auf
Eiskalt draußen, heiß drinnen

Vermischtes
Flossenbürg
16.08.2016
60
0

Von Regen, Nebel und Kälte ließen sich die 500 Gäste zum Auftakt der Kirchweih nicht beeindrucken. Die Band "Rotzlöffl" stieg am Freitagabend im Festzelt an der Silberhüttenstraße auf die Bühne. Christoph, David, Sandro und Matze verstanden es, den Spaß an der Musik an das Publikum weiterzugeben. "Boarisch-Rocken" lautete die Vorgabe der jungen Band, und das setzte sie grandios um. Die Gäste standen auf den Bänken, klatschten, sangen und tanzten mit. Lob hatte sich an dem Abend nicht nur die renommierte Oberpfälzer Stimmungsband verdient. Glänzend organisiert wurde der Kirwa-Auftakt von Peter Gruber, von Murphy's Kirwa-Stammtisch und vom Burschenverein. Bild: nm

Weitere Beiträge zu den Themen: Rotzlöffl (11)Kirwa Flossenbürg (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.