TSV-Damenteam feiert 25-jähriges Bestehen
Kicker-Mädels feiern Party

Es schien so, als stünde das 25-jährige Gründungsjubiläum der Damen-Elf ganz im Zeichen der Männer. Das war aber nur beim offiziellen Teil der Fall. Die Mädels um Franziska Hartich (vorne, Mitte) feierten am Samstag ausgelassen und lange. Bild: nm
Vermischtes
Flossenbürg
09.07.2016
39
0

Einige von ihnen waren 1991 noch gar nicht geboren. Das spielt beim Jubiläum aber keine Rolle. Am Sportgelände hinter der Burgruine feiert das TSV-Damenteam 25-jähriges Bestehen.

Bei der Geburtstagsparty freuten sich die Kickerinnen über viel Lob. TSV-Spartenleiter Sandro Lugert würdigte zum Auftakt des Abends im Festzelt das Engagement, das einem Vierteljahrhundert anhält: "Es gab Höhen und Tiefen. Das Team schaffte es aber, Begeisterung und Niveau in der langen Zeit hoch zu halten."

Drei Trainer beziehungsweise Betreuer trugen wesentlich zu den Erfolgen bei, bis hin zum Aufstieg in die Bezirksoberliga: Erich Bachmeier, Peter Schwanitz und Peter Garreis legten die Messlatte zwar hoch, schafften es aber, dass die TSV-Damen selbst namhaften Gegnern nicht nur einmal das Fürchten lehrten. Erwin Kraus hatte sich in der Anfangszeit um die Mannschaft gekümmert.

Vor einigen Jahren nahm Franziska Hartich das Heft in die Hand. Sie war, wie Lugert betonte, ein Glücksfall: "Sie führt das Training erfolgreich weiter und hält die Damen-Bande zusammen." Hartich verstehe es darüber hinaus, immer wieder Mädels für den Frauenfußball in der Grenzgemeinde zu gewinnen. "Ihr vertretet den Namen unseres Ortes großartig in der gesamten Oberpfalz", lobte Bürgermeister Thomas Meiler. Für den TSV-Hauptverein gratulierte Vorsitzender Rudolf Hauke mit einem Sack voller Bälle: "Ihr und die gesamte Fußball-Sparte seid für die Zukunft gut aufgestellt."

Viel Beifall gab es für ein Statement von Peter Schwanitz: "Die 13 Jahre Arbeit mit der Elf machten viel Freude. Da hängt bei allen Verantwortlichen und Spielerinnen viel Herzblut dran." Zur guten Laune am Abend bei der Geburtstagsparty der Fußball-Mädels steuerte die Party-Band "Hülft Nix" einen Gutteil bei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Jubiläum (363)Damen (30)TSV Floß (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.