Bahnhof in Freihung unter dem Hammer

Bahnhof in Freihung unter dem Hammer Freihung. (ms) Schnäppchenjäger aufgepasst: Der Bahnhof in Freihung ist günstig zu haben. Das Auktionshaus Karhausen in Berlin versucht am Samstag, 20. März, im Auftrag der Deutschen Bahn und des Bundeseisenbahnvermögens das markante Anwesen an den Mann zu bringen. Als Mindestgebot reichen schon 5000 Euro. Die Grundstücksgröße beträgt 1172 Quadratmeter. Der zweigeschossige, teilunterkellerte Altbau - das Baujahr ist unbekannt - befindet sich in sanierungsbedür
Lokales
Freihung
02.03.2015
56
0
(ms) Schnäppchenjäger aufgepasst: Der Bahnhof in Freihung ist günstig zu haben. Das Auktionshaus Karhausen in Berlin versucht am Samstag, 20. März, im Auftrag der Deutschen Bahn und des Bundeseisenbahnvermögens das markante Anwesen an den Mann zu bringen. Als Mindestgebot reichen schon 5000 Euro. Die Grundstücksgröße beträgt 1172 Quadratmeter. Der zweigeschossige, teilunterkellerte Altbau - das Baujahr ist unbekannt - befindet sich in sanierungsbedürftigem Zustand. Die 71 Quadratmeter große Wohnung im Obergeschoss mit vier Zimmern, Küche und Bad ist vermietet. Die Jahresnettomiete beträgt laut Auktionskatalog 1637,76 Euro. Karhausen hat in der Vergangenheit schon zahlreiche Bahnhöfe in der Oberpfalz an den Mann gebracht, darunter Windischeschenbach, Pressath, Wernberg-Köblitz und Neusorg. Bild: Hartl
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.