Berta Götz feiert ihren 95. Geburtstag
Fast jeder kennt sie

Bürgermeister Norbert Bücherl, Bischöflich Geistlicher Rat Bernhard Huber und stellvertretender Bürgermeister Klaus Meißner (hinten, von rechts) beglückwünschten Berta Götz zum 95. Geburtstag. Stolz auf ihre Uroma ist auch Leni. Bild: prö
Lokales
Freihung
21.11.2014
8
0
(prö) Im Kreise ihrer Familie, Verwandten und Bekannten feierte Berta Götz ihren 95. Geburtstag. Für den Markt gratulierten Bürgermeister Norbert Bücherl und sein Stellvertreter Klaus Meißner. Sie und überreichten unter anderem den Bildband der Gemeinde. Mit großer Freude nahm die Jubilarin auch Glückwünsche von Landrat Richard Reisinger entgegen. Für die katholische Pfarrei gratulierte Bischöflich Geistlicher Rat Bernhard Huber.

Berta Götz, geborene Rittner, wurde 1919 in Freihung geboren und wuchs mit acht Geschwistern in der Landwirtschaft ihrer Eltern auf. Mit Metzgermeister Josef Götz aus Freihung schloss sie 1949 die Ehe und bekam drei Kinder. Sechs Enkel und elf Urenkel sind inzwischen der Stolz der Jubilarin. Gemeinsam mit ihrem betrieb die Jubilarin eine Metzgerei.

Als Verkäuferin wurde sie wegen ihres freundlichen Wesens hoch geschätzt und geachtet. Nach dem Tod ihres Ehemannes 1975 betrieb sie noch mit dem Sohn Josef bis zu ihrem 70. Geburtstag den Handwerksbetrieb. Sichtlichen Auftrieb gibt der Jubilarin das gute Verhältnis zu ihren Kindern und deren Familien.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.