Club der Harmlosen bereitet sich auf Jubiläum vor
Bald 50-Jähriges

Der neue Vorstand des Clubs der Harmlosen (von links): Bürgermeister Norbert Bücherl, Georg Fritsche, Richard Eglmeier, Hans Brunner, Manfred Fritsche, Harald Weber, Heinrich Häusler, Hans Kohl, Georg Schmidt und Vorsitzender Günther Ernst. Bild: prö
Lokales
Freihung
08.04.2015
3
0
(prö) Der Club der Harmlosen bestätigte bei der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Alte Post Vorsitzenden Günther Ernst und seinen Stellvertreter Heinrich Häusler für weitere zwei Jahre einstimmig in ihren Ämtern. Dem neuen Vorstand gehören Hans Brunner als Schriftführer und Harald Weber als Kassier an. Beisitzer sind Richard Egelmeier, Hans Kohl und Georg Fritsche. Die Kasse prüfen Georg Schmidt und Manfred Fritsche.

In seinem Bericht erinnerte Ernst an Ausflugsfahrten sowie Gans- und Fischessen oder die Stammtischtreffen. Besonders erwähnte er die Schnäppchenreise in den Spessart. 2016 steht den Harmlosen ein großes Fest zum 50-jährigen Bestehen ins Haus. Nach eingehender Diskussion beschloss die Versammlung, das Jubiläum mit einem Kommersabend am Samstag und einem Gartenfest am Sonntag zu feiern.

Kassier Harald Weber hatte eine Satzungsänderung beantragt, der zufolge ein Mitglied ausgeschlossen werden kann, wenn es länger als einen Monat mit dem Beitrag im Verzug ist. Die Versammlung beschloss, diese Satzungsänderung mit der Maßgabe, dass eine endgültige Entscheidung der Vorstand trifft.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.