Die Planungs- und
Noch schnell Ausbau abgenommen

Sie freuten sich über den Abschluss der Baumaßnahme in der Dr.-Hans-Raß-Straße (von rechts): Bauleiter Georg Rumpler von der Firma Pichl, Ludwig Hauer vom Ingenieur-Büro Seuß, Markus Ohla von der Bauverwaltung der Marktgemeinde Freihung, Bürgermeister Norbert Bücherl, Jürgen Pichl sowie Bauausschussmitglieder und Mitarbeiter des Bauhofs. Bild: prö
Lokales
Freihung
29.12.2014
20
0
Vorbereitungszeit zog sich hin. Doch nun konnte noch kurz vor dem Jahresende die Baumaßnahme in der Dr.-Hans-Raß-Straße abgeschlossen werden.

(prö) Bürgermeister Norbert Bücherl, Mitglieder des Bauausschusses sowie Vertreter der Baufirma Pichl und des Planungsbüros Seuß trafen sich zur Abnahme der Ausbauarbeiten.

Die Maßnahme umfasste die Verlegung der Wasserleitung beiderseits der Gehwege, die Erdverkabelung der Stromversorgung mit den Hausanschlüssen durch die Bayernwerke AG sowie die Erneuerung der Telefonleitungen und der Straßenbeleuchtungskabel samt Umrüstung der Lampen auf LED-Technik.

Daneben wurden Kanalisation und Hausanschlüsse saniert sowie die Gehwege erneuert. Die AOVE Bio-Energie erweiterte das Fernwärmenetz in Teilbereichen der Straße. Das Projekt plante das Ingenieur-Büro Seuß aus Amberg, die Arbeiten übernahm die Firma Pichl aus Hiltersdorf. Die Baustellensicherheit koordinierte das Bauleitungsbüro Graf aus Seugast. Bürgermeister Norbert Bücherl hob besonders die problemlose und termingerechte Bauausführung hervor.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.