Freihung-Hirschauer Delegation bei zentralem Gedenken
Jugend in Berlin dabei

Lucas Apfelbacher, Alexis Kurtz, Christoph Freimuth, Norbert Bücherl, Landrat Richard Reisinger, Projektleiter Hartmut Schendzielorz, Francis Kurz, Jakub Slapak, Marta Hebda, Simon Regn und Marina Scheffler (von links) nahmen an der zentralen Gedenkfeier in Berlin teil. Bild: prö
Lokales
Freihung
20.11.2015
11
0
(prö) Das Europäische Jugendprojekt Oberpfalz nahm im Zuge eines Projektwochenendes mit einer Delegation aus Diemeringen/Frankreich, Krakau, Freihung und Hirschau an den Feierlichkeiten zum Volkstrauertag im Bundestag teil.

Die Gruppe mit Bürgermeister Norbert Bücherl an der Spitze erlebte eine beeindruckende Veranstaltung unter dem Motto des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge, "Versöhnung über den Gräbern, Arbeit für den Frieden", die sie als Krönung bisheriger Arbeit im Europäischen Jugendprojekts ansah, berichtet Projektleiter Hartmut Schendzielorz.

Nach seiner Auskunft legte der Präsident des Volksbunds, Markus Meckel, aufgrund der aktuellen Ereignisse in Paris seinen Schwerpunkt auf alle Opfer von Krieg, Terror und Gewalt. Auch Bundespräsident Joachim Gauck habe davon gesprochen, dass die Erinnerung der grausamen Kriege und die Versöhnung über den Gräbern für ein friedliches Europa von zentraler Bedeutung sind. Angesichts der schrecklichen Anschläge habe dies besondere Aktualität. Dass am Totengedenken in Berlin auch Leute vieler anderer Nationen teilnehmen, zeuge von einer friedlichen europäischen Einigung.

Diesen Weg der Versöhnung versucht auch das Europäische Jugendprojekt Oberpfalz zu fördern, betonte Schendzielorz. Es bringe Jugendliche aus verschiedenen Ländern, vor allem aus Polen, Deutschland und Frankreich zusammen. Durch persönliche Kontakte würden mögliche Vorurteile abgebaut und Ressentiments vorgebeugt.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.