Gesellschaftsverein zwei Tage in Österreich
Harmlose unterwegs

Lokales
Freihung
26.09.2015
0
0
Die Reise führte den "Club der Harmlosen" nach Österreich. Erste Station war der Walchsee in Österreich mit einer einstündigen Wanderung zur Ottenalm.

Nach einer Rundfahrt um den See ging es ins Hotel mit Schwimmbad sowie Wellness- und Fitnessbereich. In Kufstein besichtigten die Harmlosen die bekannte Gasse "Auracher Löchl", in der auch der Komponist des weltbekannten Kufsteinliedes "Die Perle Tirols", Karl Ganzer, gewohnt hatte. Anschließend ging die Reise weiter zum Schliersee und über einen Stopp in Allershausen zum Fuchswirt wieder zurück in die Heimat. Siegfried Herlitze von Sheriff-Reisen hatte die Fahrt organisiert.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.