Lauftreff landet auf Spitzenplatz

Lokales
Freihung
29.09.2015
1
0
Beim Freundschaftsmarathon von Amberg nach Weiden belegte die Freihunger Laufstaffel einen hervorragenden 2. Platz in der Wertung für gemischte Mannschaften.

Als Starter fungierte der Stratege und Gewinner des Vilsauenlaufs, Andy Moser. An Position 1 liegend übergab dieser das Staffelholz des Lauftreffs an Caro Köhler in Urspring. Nach über 11,5 km kam der Stab in kurzer Zeit in Schnaittenbach an, wo er von Christian Humsberger übernommen wurde. In Windeseile bewältigte er die Berge bei Neudorf in Richtung Luhe-Wildenau, wo die Schlussläuferin Miriam Kolb schon sehnsüchtig die Ankunft erwartete.

Zielsicher, was bei der Probe nicht immer zutraf, brachte sie das Team mit flinken Beinen in die Weidener Altstadt, wo sie vom Rest der Mannschaft euphorisch empfangen wurde. In einer Zeit von 3:22 Stunden sicherte man sich eine hervorragende Platzierung, wobei alle Teilnehmer sichtlich Spaß an dem Event hatten. Der Dank der Gruppe geht auch an Sabine Brittinger für die Radbegleitung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.