Löschgruppe der Freihunger Wehr besteht Leistungsprüfung ohne Tadel

Löschgruppe der Freihunger Wehr besteht Leistungsprüfung ohne Tadel (prö) Mit Bravour hat eine Löschgruppe der Feuerwehr Freihung unter Leitung des Gruppenführers Richard Pröm das Leistungsabzeichen "Gruppe im Löscheinsatz" abgelegt. Neun junge Männer zeigten praktisch und theoretisch den Schiedsrichtern, Kreisbrandinspektor Karl Luber und Kommandant Michael Iberer aus Hahnbach, was sie bei ihrer Vorbereitung gelernt haben. Dabei ging es um das Anlegen von Rettungsknoten und den Aufbau einer Schlauch- u
Lokales
Freihung
11.06.2015
8
0
(prö) Mit Bravour hat eine Löschgruppe der Feuerwehr Freihung unter Leitung des Gruppenführers Richard Pröm das Leistungsabzeichen "Gruppe im Löscheinsatz" abgelegt. Neun junge Männer zeigten praktisch und theoretisch den Schiedsrichtern, Kreisbrandinspektor Karl Luber und Kommandant Michael Iberer aus Hahnbach, was sie bei ihrer Vorbereitung gelernt haben. Dabei ging es um das Anlegen von Rettungsknoten und den Aufbau einer Schlauch- und Saugleitung in einer gewissen Zeit. Die Prüflinge zeigten gute Leistungen und bestanden alle. Das Schiedsrichterteam lobte die saubere und sichere Arbeit und dankte den Ausbildern. Bürgermeister Norbert Bücherl gratulierte zum Abzeichen und appellierte an die Gruppe, weiter regelmäßig an der Aus- und Fortbildung teilzunehmen. Der Bürgermeister lud abschließend zu einer Brotzeit ein. Die erfolgreichen Prüfungsteilnehmer: Stufe I Christian Bauer; Stufe II Christian Rauscher, Martin Böhm; Stufe III Johannes Amann, Thomas Luber; Stufe IV Matthias Schirbl; Stufe V Andreas Luber; Stufe VI Werner Luber, Richard Pröm. Bild: prö
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.