RV Elbart ehrt die Aktivsten seiner Jugendgruppe
Rad statt Computer

Die erfolgreichen jungen Radler wurden ausgezeichnet. Bild: lak
Lokales
Freihung
27.10.2014
6
0
Zur Saisonabschlussfeier hatte der Radfahrerverein Elbart seine jungen Radler in das Anwesen der Familie Schmidt nach Freihung eingeladen.

Die Kinder und Jugendlichen trafen sich in den vergangenen Monaten jede Woche, um gemeinsam eine Tour zu unternehmen. Spaß und Freude an der Bewegung statt Computer und Fernsehen standen dabei im Vordergrund. Die Trainerinnen Christine Wiesneth und Kathrin Schmidt von der Bambinigruppe beglückwünschten die Kinder zu ihren Erfolgen. Marlene Biller war die fleißigste Radlerin.

Angela Aures, die die Jugendgruppe leitet, bat auch weiterhin um eine rege Beteiligung am wöchentlichen Training. Alle Sportler durften sich als Belohnung kleine Geschenke aussuchen. Anschließend gab es Hamburger vom Grill.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.