Sau lässt Kopf für Jugendarbeit

Sau lässt Kopf für Jugendarbeit (prö) Jürgen Grundler und sein Team hatten auch heuer zur Winterzeit zu einem Saukopfessen am Sauranger bei Elbart eingeladen. Nach altem Rezept wurde diese Spezialität im Kessel gekocht und geschmackvoll zubereitet. Der Pavillon des Radfahrervereins Eintracht Elbart war an diesem Tag das Ziel vieler Gäste aus der Umgebung, die sich bei einer Maß Bier den Saukopf schmecken ließen. Mit dem Erlös aus dieser Veranstaltung wird alljährlich die Jugendarbeit unterstützt. Das Sa
Lokales
Freihung
08.04.2015
0
0
(prö) Jürgen Grundler und sein Team hatten auch heuer zur Winterzeit zu einem Saukopfessen am Sauranger bei Elbart eingeladen. Nach altem Rezept wurde diese Spezialität im Kessel gekocht und geschmackvoll zubereitet. Der Pavillon des Radfahrervereins Eintracht Elbart war an diesem Tag das Ziel vieler Gäste aus der Umgebung, die sich bei einer Maß Bier den Saukopf schmecken ließen. Mit dem Erlös aus dieser Veranstaltung wird alljährlich die Jugendarbeit unterstützt. Das Saukopf-Team mit Jürgen Grundler, Ludwig Kohl und Konrad Horn spendete in diesem Jahr das Geld, immerhin 1250 Euro, für den Nachwuchs des FC Freihung. Auf dem Bild die Übergabe im FC-Stüberl (von links): Ludwig Kohl, Jugendleiter Andreas Frischholz, Jürgen Grundler und Konrad Horn. Bild: prö
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.