Deutsch-Amerikanischer Ausschuss hilft Bedürftigen
Lebensmittel zum Fest

20 Lebensmittelpakete für Hilfsbedürftige überreichten der amerikanische DAGA-Präsident Jim Federline und Vizepräsident Anton Dürr an Bürgermeister Norbert Bücherl zusammen mit Ausschussmitglied Hermann Marherr (von links). Bild: prö
Vermischtes
Freihung
22.12.2015
27
0

Der Deutsch-Amerikanische Ausschuss (DAGA) verteilte vor Weihnachten wieder Weihnachtspakete. Seit Jahren werden aus dem Erlös des alljährlichen deutsch-amerikanischen Volksfestes in Grafenwöhr Geschenkpakete mit Lebensmitteln zusammengestellt, die über die Gemeinden an bedürftige Personen und Familien gehen.

Im Rathaus in Freihung übergab der amerikanische Präsident des Ausschusses, Jim Federline, zusammen mit Vizepräsident Anton Dürr und Hermann Marherr 20 Pakete für Bedürftige in der Marktgemeinde. Ferdeline betonte, dass man beim vergangenen Volksfest sehr viel eingenommen habe. Aus dem Erlös könnten zu Weihnachten wieder 700 Pakete an gemeinnützige Einrichtungen und Hilfsbedürftige übergeben werden.

Bürgermeister Norbert Bücherl dankte dem Ausschuss für diese Aktion. Mit den Geschenkpaketen könne vielen Familien in der Gemeinde eine große Freude bereitet werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: DAGA (15)Geschenkpakete (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.