Fastensuppenessen
Für die Renovierung

Vermischtes
Freihung
20.03.2016
6
0

Dass am Sonntag nicht immer Schweinebraten auf den Tisch muss, sondern auch eine Erdäpfel- oder eine Karottensuppe schmecken kann, erfuhren rund 80 Gäste beim Fastensuppenessen.

"Guat hot's gschmeckt", lautete der Kommentar der Gäste, die damit den Köchinnen vom Pfarrgemeinderat ein Kompliment machten. Viele genossen auch noch ein Stück Hefezopf und einen Kaffee. Pfarrgemeinderatssprecherin Karin Amann (rechts) und Pfarrgemeinderätin Christine Götz überreichten an Geistlichen Rat Bernhard Huber 300 Euro für die Kirchenrenovierung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Spende (581)Fastensuppenessen (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.