Nach fünfmaligem Gewinn der Hobbykegler-Marktmeisterschaft darf Feuerwehr Freihung Wanderpokal ...
Bis zur letzten Kugel hart umkämpft

Den Marktmeistern der Hobbykegler gratulierten 3. Bürgermeister Klaus Meißner (rechts) und Sportkegelclub-Vorsitzender Michael Hörl (links). Bild: prö
Vermischtes
Freihung
21.05.2016
25
0

24 Teams traten zur Marktmeisterschaft der Hobbykegler an. Der Sportkegelclub Freihung mit Michael Hörl an der Spitze hatte den Wettbewerb bestens organisiert. Bis zum letzten Spiel war die Meisterschaft hart umkämpft. Die Freihunger Feuerwehr konnte nach fünfmaligem Gewinn den Wanderpokal für immer in Besitz nehmen. Bei der Siegerehrung zeigte sich 3. Bürgermeister Klaus Meißner sehr erfreut über die große Teilnahme an der Marktmeisterschaft. Zusammen mit Vorsitzendem Michael Hörl und Sportleiter Michael Weber zeichnete er die Besten aus.

Beim Mannschaftswettbewerb der Herren belegte die Freihunger Feuerwehr mit 671 Holz den 1. Platz vor Jägermeisterclub I (611), Jägermeisterclub II (591), SRK (541) und Feuerwehr Seugast (533). Bei den Damen gewann ebenfalls das Team der Feuerwehr Freihung mit 566 Holz, gefolgt von der Turnriege des FC Freihung (496). Marktmeister bei den gemischten Mannschaften wurden die Siedlerfreunde Freihung I (610), die den Club "Alle 16" (580), Saunaclub Freihung (528), Radfahrerverein Elbart (526) und Schützenverein Gemütlichkeit Tanzfleck (492) hinter sich ließen. Die Sieger bei der Jugend: Herren: 1. Feuerwehr Freihung (393), gemischte Mannschaft: 1. Feuerwehr Seugast II (425), 2. Feuerwehr Seugast I (347).

Die Einzelwertung gewann bei den Herren Rudi Seidel mit 182 Holz vor Hans Hermann (173), Josef Scheidler (171), Hermann Lühr (169) und Peter Mägerl (163). Siegerin bei den Damen wurde Irmgard Leinhäupl mit 167 Holz, gefolgt von Gerlinde Schendzielorz (156), Petra Lehner (155), Silvia Hudspeth (151) und Uschi Grundler (149). Die Marktmeister bei der Jugend: Herren: 1. Philipp Prösl (111), 2. Christian Bauer (106), 3. Oliver Voigt (103), 4. Fabian Prösl (103), 5. Jonas Graf (100); Damen: 1. Sandra Voigt (111), 2. Lena Rauscher (106), 3. Annika Ertl (105), 4. Nicole Rösch (97), 5. Michaela Krauß (91).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.